Kinderurologie

Die Kinderurologie befasst sich mit Krankheitsbildern des Urogenitaltraktes im Kindesalter. Dazu zählen die   Phimose(Vorhautverengung), der Hodenhochstand, Fehlbildungen der Harnröhre(Harnröhrenenge), Anomalien des oberen und unteren Harntraktes sowie des äußeren Genitales zu den Erkrankungen, die im Kindesalter vorkommen.

Häufig leiden Kinder auch an nächtlichem Einnässen(Enuresis nocturna), Aufsteigen von Urin aus der Blase in den Harnleiter(Reflux), oder an akuten Erkrankungen wie Hodenverdrehung(Hodentorsion). Selten finden sich auch im Kindesalter Tumore im Bereich des Harntraktes.

Zu den häufigsten urologischen Krankheitsbildern bei Kindern zählen:

  • Phimose
  • Einnässen Enuresis
  • Lageanomalie des Hodens – Leistenhoden
  • Harnwegsinfekte

Öffnungszeiten

Montag:08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag:08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch:08:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag:08:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr

Freitag:08:00 bis 13:00 Uhr

Samstag:Nach Vereinbarung

Sonntag:Geschlossen

Sexualmedizinische Beratung und Therapie kann auch in den Abendstunden vereinbart werden.

Terminvereinbarung

Aktuelles